Effizienter Produktentwickler für komplexe Aufgaben

Als Produktentwickler verwirklicht sachs engineering Ihre Projekte – von der ersten Idee über das Konzept bis hin zur Konstruktion und zum Prototypenbau. Dabei sorgen wir für effiziente Prozesse im Engineering. Durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien und Methoden können wir Entwicklungsphasen verkürzen und ein optimales „Time to market“ erzielen. Wir sind in vielen Branchen und Bereichen
zu Hause. Ob verkaufsstarke Konsumentenprodukte, zuverlässige Industrieprodukte, ob Vorrichtungen, Werkzeuge oder Anlagenbau. Mit uns haben Sie den richtigen Entwicklungspartner gefunden. Unser holistischer und interdisziplinärer Ansatz ist es, was uns von anderen technischen Produktentwicklern unterscheidet. Wir sehen nicht nur das einzelne Teil, sondern stellen immer die Verbindung zu Nachbarprodukten und der Konstruktion des Ganzen her.

Produktentwicklung: Wir schaffen optimale Konstruktionen

Produktenwicklung heißt für uns die bestmögliche Konstruktion zu finden. Vor dem Hintergrund immer kürzerer Produktionszeiten, stetig steigender Qualitätsanforderungen, eines forcierten Preisdrucks und schließlich der fortschreitenden Energiedebatte sind Produkte gefordert, die in jeder Hinsicht optimiert sind. Ausgangspunkt ist für uns die menschliche Kreativität. Egal, was wir entwickeln: Es ist immer ein Stück Phantasie. Das ist unsere Devise. Nach ihr entwickeln und konstruieren wir für unsere Kunden hochkomplexe Teile, Produkte, Baugruppen und ganze Anlagen. sachs engineering ist als kompetenter Partner sowohl Ideengeber als auch erfahrener Berater und Konstrukteur. Wir kennen die ganze Komplexität des Ineinandergreifens möglichst optimierter Bauteile. Nach der Konzeptphase erstellen wir mit mordernster Technologie die ersten Konstruktionsvarianten. Diese prüfen wir durch unterschiedliche Berechnungsverfahren und optimieren die Konstruktion so lange, bis das bestmögliche Ergebnis erreicht ist. Unsere Kunden schätzen dieses Ringen um die optimale Lösung.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Produktentwicklung

sachs engineering begleitet Sie durch den gesamten Prozess der Produktentwicklung und bietet Ihnen folgende Dienstleistungen:

  • Idee:
    Von der ersten Minute an unterstützen wir Sie als Impulsgeber bei der Entwicklung Ihres Produkts.
  • Pflichtenheft:
    Wir fassen die Anforderungen und Aufgaben, die es zu erfüllen gilt, zusammen. Das Pflichtenheft ist die Basis für den Engineering-Prozess.
  • Konzept:
    Ausgehend von Ihren Anforderungen erstellen wir ein Konzept für Ihr Produkt. Mit einer Kosten-Nutzen-Analyse liefern wir Ihnen bereits in dieser Entwicklungsphase eine sichere Grundlage für Entscheidungen.
  • Varianten:
    Die erste Lösung muss nicht immer die beste sein. Wir erstellen unterschiedliche Varianten und suchen so lange, bis Sie und wir mit dem Ergebnis zufrieden sind.
  • Konstruktion:
    Mit neuster CAD-Software entwickeln wir die Konstruktion Ihres Produkts.
  • FEM:
    Werden Fehler erst beim Prototypen erkannt, entstehen hohe Kosten. Diese können durch eine Analyse der Konstruktion mittels FEM-Berechnungen schon im Entwicklungsstadium ausgeschlossen werden.
  • Detaillierung:
    Nachdem wir die Konstruktion durch Berechnungen und Simulationen überprüft und optimiert haben, erstellen wir detaillierte Fertigungszeichnungen.
  • Prototyp:
    Bevor Ihr Produkt in die Serienfertigung geht, folgt als letzte Phase in der Produktentwicklung der Modell- und Prototypenbau. Mit unterschiedlichen Technologien wie Rapid Prototyping, Rapid Casting oder Rapid Tooling entsteht ein Muster als Anschauungs- und Funktionsobjekt.

Produktentwicklung nach dem Vorbild der Natur

sachs engeneering entwickelt komplexe Konstruktionen durch Übertragung von Phänomenen der Natur. Die Anwendung von Prinzipien aus der Biologie schafft nicht nur eine Verbesserung von Funktion und Festigkeit, sondern auch ein Höchstmaß an Materialeffizienz. Denn Ressourcen verantwortungsvoll zu nutzen, gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Mit rechnergestützten Methoden wie der Computer Aided Optimization (CAO) und der Soft Kill Option (SKO) nach Claus Mattheck optimieren wir Konstruktionen und erreichen so das bestmögliche Ergebnis.

Von der Produktentwicklung in die Produktion

Der Prototypenbau ist der letzte Schritt der Produktentwicklung bevor Ihre Konstruktion in Produktion geht. Bereits zu Beginn haben wir die Material- und Herstellungskosten mitgedacht, so dass Sie jetzt keine Überraschungen erleben. Die Wirtschaftlichkeit im Fertigungsprozess ist ausschlaggebend für Ihren Erfolg. Hier können Sie auf die jahrelange Erfahrung und die Einschätzung unserer Mitarbeiter vertrauen. Geht Ihr Produkt in Serienfertigung stehen wir Ihnen auch hier zur Seite. Verlässlich koordinieren wir für Sie alle Abläufe in der Anlaufphase.